JAHRESBERICHT 2020 | 2021

bankensoftware beratung academy informationsdienste www.dasbankenportal.de – Dashboard für das Tagesgeschäft Mit dem Bankenportal bietet die VÖB-Service ihren Kun- den, Partnern und Mitarbeitenden ein innovatives, digita- les Medium für den schnellen und übersichtlichen Zugriff auf sämtliche lizensierte Anwendungen, sichere Daten- räume, Intranet-Anwendungen sowie individuell gesetzte Verlinkungen an. Mit seinem praktischen Kachel-Design bietet es eine ansprechende und intuitive Oberfläche, die jeder User ganz individuell gestalten kann. Aktuell sind auf dem Bankenportal rund 150 Anwendun - gen verfügbar. Dies sind zum Teil Lizenzanwendungen, externe Anwendungen die via Single Sign-On (SSO) ange- bunden sind, aber auch institutsspezifische, sichere Da - tenräume. Insbesondere die schnelle und unkomplizierte Bereitstellung sicherer Datenräume innerhalb des Portals erfreute sich in den vergangenen Monaten zunehmender Beliebtheit. So bietet das Bankenportal Basis-Datenräu- me für beispielsweise institutsübergreifende und interdis- ziplinäre Gemeinschaftsarbeiten oder auch für Gremien und Arbeitsgruppen. Solche Basiskonfigurationen können ganz individuell den jeweiligen Bedürfnissen angepasst werden – von der Ergänzung einzelner Komponenten bis hin zur Abbildung komplexer Workflows. Die im Hinter - grund befindliche SharePoint-Umgebung bietet hierfür die passenden Möglichkeiten und Funktionen. Vom ersten Tag als Nutzer bietet das Bankenportal einen einfachen und jederzeit verfügbaren Zugriff über einen Webbrowser. Die leichte Handhabung wird ergänzt durch einen robusten sowie qualitätsgesicherten Prozess, der sicherstellt, dass die Anwendungen sowie die dahinter- liegenden sensiblen Daten ausschließlich von den dazu berechtigten Personen genutzt werden können. So wird eine maximale Serviceorientierung bei absoluter Zugriffs­ sicherheit für Kunden und Partner geboten. Darüber hinaus ermöglicht die praktische SSO-Technologie den Zugriff auf sämtliche Anwendungen, Datenräume und Verlinkungen mit nur einemAnmeldevorgang – das spart sowohl Zeit und gewährt zugleich einen optimalen Überblick über alle Möglichkeiten. Bereits mehr als 5.000 User schätzen diesen zeitsparenden Vorteil, mit nur einer Benutzerkennung sämtliche Systeme nutzen und das Dashboard nach den eigenen persönlichen Präferenzen gestalten zu können. Mithilfe einer User-spezifischen Ansprache können die Bankenportalnutzer ihren jeweiligen Interessen entspre- chend und zielgerichtet angesprochen werden. Dies be- inhaltet unter anderem zusätzliche Inhalte zu Angeboten und Produkten im Promo-Segment. Partnern und Kunden bietet die VÖB-Service seit 2021 zudem eine standardisierte Schnittstelle an, die die Anbindung weiterer externer Anwendungen via SSO an das Bankenportal ermöglicht. Diese jüngste Erweiterung stellt sehr anschaulich unter Beweis, dass die VÖB-Service stets daran arbeitet, das Portal in seiner Attraktivität und Angebotsvielfalt kontinuierlich im Sinne der Kunden- wünsche und Praktikabilität auszubauen. Das Kernziel ist es schließlich, dem Kunden mithilfe des Bankenportals relevante, benötigte und lizensierte Inhalte übersichtlich und leicht zugänglich aus einer Hand anzubieten. Es ist in seiner Form, Funktionalität und Informationstiefe in der Kreditwirtschaft einzigartig und steht jedem Kunden frei zur Verfügung – auch bei der Portalnutzung für lizensierte Anwendungen ist es als Serviceleistung stets inklusive. Jeder Interessierte kann zudem einen kostenlosen Test­ zugang erhalten. ANDREAS WOLF Leiter Abteilung Vergabemanagement WEITERE INFORMATIONEN www.voeb-service.de/dasbankenportal 34 VÖB- Service

RkJQdWJsaXNoZXIy MTM5Mjg=