JAHRESBERICHT 2020 | 2021

Für die Bewertung von Immobilien gewinnt Nachhaltig- keit immer mehr Bedeutung. Auf der einen Seite steigt die Nachfrage nach nachhaltigen Immobilien, was Investoren und Bauherren dazu bewegt, zunehmend auf Nach- haltigkeit zu achten. Auf der anderen Seite führen die ebenfalls zunehmenden regulatorischen Vorgaben sowie die öffentliche Wahrnehmung von Umweltthemen dazu, dass es immer wichtiger wird, nachhaltig zu bauen und zu sanieren. Die Nachfrage amMarkt bestimmt den Preis – Nachhal- tigkeit ist daher für die Wertentwicklung einer Immobilie überaus relevant geworden. Um nachhaltige Geldanlagen zu bewerten, wird ein ESG-Ansatz verwendet, der mehre- re Nachhaltigkeitskriterien berücksichtigt. Er hat sich in der Finanzbranche etabliert und stellt auf Umweltfakto- ren, soziale Aspekte sowie die Unternehmensführung ab. Dies führt dazu, dass die Zertifizierung der Nachhaltigkeit von Bauvorhaben immer gewichtiger wird. Neben Stand- ortfaktoren und der technischen Qualität des Gebäudes werden bei der Bewertung auch die Prozesse betrachtet. Dieser umfassende Ansatz führt dazu, dass Investoren, wie Immobiliengesellschaften und Fondsmanager, zuneh - mend auf adäquate Zertifizierungen achten, weil diese letztendlich eine gute Rendite der Objekte versprechen. Die VÖB-Service-Immobilienanalyse (VIA) wurde in Zusammenarbeit mit erfahrenen Gutachtern aus dem Finanzsektor entwickelt und bietet eine Lösung, um Nachhaltigkeit messbar zu machen. Die Objekte werden hinsichtlich Markt, Standort und Cashflow bewertet und das Ergebnis als Chancen-Risiko-Profil dargestellt. Die Bewertung erfolgt nach standardisierten und kontinuier- lich mit Experten weiterentwickelten Kriterien. Das Profil wird automatisch in den sogenannten Nachhaltigkeits­ tacho übertragen, der eine übergeordnete Einstufung der Immobilie unter Nachhaltigkeitsaspekten liefert. Einzelne Objekte lassen sich zu praktischen Portfolios zusammenstellen und sind somit auch ganzheitlich analysierbar. Die grafische Aufbereitung des Ergebnisses erleichtert sowohl die schnelle Erkennung von Chan- Nachhaltige Immobilienbewertung bankensoftware beratung academy informationsdienste EXEMPLARISCHE BEISPIEL-GRAFIKEN AUS VIA BJÖRN SCHMIDT Leiter Abteilung Fördergeschäft Chancen- und Risikoprofil © 2006–2021 VÖB-Service GmbH 1.1. Markt National 1.2. Markt Regional 1.3. Markt Lokal 2.1. Image/Ruf des Quartiers und der Adresse 2.2. Eignung des Mikrostandortes 2.3. Qualität der Verkehrsanbindung 2.4. Qualität Nahversorgung für Nutzerzielgruppe 2.5. Höhere Gewalt 3.1. Architektur/Bauweise 3.2. Ausstattung 3.3. Baulicher Zustand 3.4. Grundstückssituation 3.5. Umweltverträglichkeit 3.6. Rentabilität der Gebäudekonzeption 4.1. Mieter-/Nutzersituation 4.2. Miet-/Wertsteigerungspotenzial 4.3. Vermietbarkeit/Konkurrenzsituation 4.4. Leerstand/Vermietungsstand 4.5. Bewirtscha ungskosten 4.6. Drittverwendungsfähigkeit 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nachhaltigkeitstacho © 2006–2021 VÖB-Service GmbH hoch nachhaltig überdurchschnittlich nachhaltig hinreichend nachhaltig unterdurchschnittlich nachhaltig mäßig nachhaltig nicht nachhaltig 30 VÖB- Service

RkJQdWJsaXNoZXIy MTM5Mjg=