JAHRESBERICHT 2022 | 2023

Grußwort Iris Bethge-Krauß grüne Anleihen aus, reduzieren ihren Ressourcenverbrauch und investieren in die nachhaltige Entwicklung ihrer Beschäft igten. Neben Nachhaltigkeit und Digitalisierung ist auch Flexibilität ein Kernbestandteil von Resilienz. Die Möglichkeit, sich beständig neu auszurichten, ermöglicht die Bewältigung zukünft iger – auch kurzfristig auft retender – Herausforderungen. Klar ist, dass Flexibilität Bewegungsspielraum braucht. Um diesen zu gewährleisten, braucht es einen regulatorischen Rahmen, der Leitplanken setzt und für die notwendige Stabilität sorgt, dabei aber genug Möglichkeiten lässt, schnell und entschlossen zu reagieren. Als VÖB begleiten und unterstützen wir unsere Mitglieder auf dem Weg hin zu mehr Resilienz. Dabei sind wir zum einen Austauschplattform bei allen zentralen Themen der Nachhaltigkeit, Digitalisierung und Regulierung. Gleichzeitig sind wir Sprachrohr der Anliegen der öff entlichen Banken in Richtung der relevanten Stakeholder auf nationaler und europäischer Ebene. Bei unserer Tätigkeit arbeiten wir eng und gut mit unserer Tochtergesellschaft VÖB-Service GmbH zusammen. Als moderner Dienstleister bietet das Unternehmen die entscheidenden Produkte, um die technischen Herausforderungen von Transformation und Flexibilisierung zu meistern. Resilienz ist die Fähigkeit, Herausforderungen und schwierige Situationen zu überstehen, sich anzupassen und zukünft igen Krisen vorzubeugen. Solche Krisen gab es in den letzten Jahren zuhauf. Zunächst hielt die Corona-Pandemie die Welt in Atem. Im letzten Jahr kam der Angriff skrieg Russlands gegen die Ukraine hinzu. Die wirtschaft lichen Konsequenzen beider Krisen sind deutlich spürbar. Gesellschaft und Wirtschaft leiden unter erdrückenden Energiepreisen, anhaltenden Lieferengpässen und einer immer noch zu hohen Infl ation. Doch die letzten Jahre haben auch gezeigt, wie resilient wir sind. So haben wir beide Krisen im Vergleich gut überstanden. Das liegt auch an den öff entlichen Banken, denn Förderbanken und Landesbanken haben in enger Zusammenarbeit mit der Politik die Wirtschaft mit der notwendigen Liquidität versorgt. Auch das Finanzsystem selbst konnte seine Krisenfestigkeit unter Beweis stellen. Dank der ausreichenden Eigenkapitaldecken, die über die Jahre aufgebaut wurden, stehen die Institute trotz widriger Bedingungen solide da. Resilienz bedeutet aber nicht nur, dass aktuelle Krisen bewältig werden können. Sie verlangt auch, dass man sich für zukünft ige Herausforderungen wappnet. Das betrifft sowohl die Wirtschaft als Ganzes als auch die Finanzinstitute. Gemeinsam müssen wir uns zukunft sfest aufstellen, um auch langfristig erfolgreich und krisenfest zu sein. Eine Voraussetzung dafür ist, dass wir digitaler und nachhaltiger werden. Dafür bedarf es öff entlicher und privater Investitionen in Milliardenhöhe. Auch hier spielen die öff entlichen Banken eine zentrale Rolle. Sie fördern die Transformation von Wirtschaft und Gesellschaft durch maßgeschneiderte Förderprogramme, Kredite und Bürgschaft en. Gleichzeitig stehen sie Unternehmen und Organisationen mit ihrem Know-how zur Seite. Zudem stellen die Institute sich selbst zukunft sfest auf. Sie geben Iris Bethge-Krauß Hauptgeschäft sführerin und geschäft sführendes Vorstandsmitglied, Bundesverband Öff entlicher Banken Deutschlands, VÖB 4 VÖB-Service

RkJQdWJsaXNoZXIy MTM5Mjg=