JAHRESBERICHT 2022 | 2023

Erreichung der Unternehmensstrategie und -ziele eff izient unterstützt, steht im Mittelpunkt dieses Zertifi katslehrgangs. Im Lehrgang setzen sich die Teilnehmenden über die reine Wissensvermittlung hinaus mit den wesentlichen Enablern einer erfolgreichen Etablierung der IT-Governance in der täglichen Praxis auseinander. Der Themenbereich der IT-Governance wird aus den Blickwinkeln von Aufsicht, Prüfung und Management betrachtet und eine Anleitung zur praktischen Umsetzung vermittelt. Zertifi katslehrgang „Digitale Kompetenz“ Im Zertifi katslehrgang „Digitale Kompetenz“ werden umfassende Kompetenzen und Fachinhalte vermittelt. Dabei werden die Seminarinhalte basierend auf laufenden Entwicklungen und Neuerungen der Digitalisierung kontinuierlich aktualisiert. Die Wissensvermittlung und -vertiefung erfolgt anhand praktischer Beispiele. Die praxisnah vermittelten Inhalte geben konkretes Werkzeug für die eigene Arbeitswelt an die Hand. Der Zertifi katslehrgang eignet sich hervorragend als InhouseFormat in individualisierter Konzeption für die Schulung ganzer Organisationseinheiten. Diese Art der Durchführung ermöglicht eine zeitlich fl exible Gestaltung sowie die Fokussierung auf institutsinterne Anforderungen und Perspektiven. Zertifi zierter Praxislehrgang „Data Scientist“ Aufgrund eines stetig wachsenden Datenvolumens, das die Grundlage digitaler Geschäft smodelle ist, spielen sowohl Data Science als auch Data Analytics eine zunehmend wichtigere Rolle. Eine zielgerichtete Datenanalyse wird in der Finanzbranche immer bedeutender. Der Lehrgang „Data Scientist“ richtet sich an Teilnehmende aus allen Fachbereichen, in steuernden Einheiten sowie Stabsstellen. Es werden die Vorgehensweisen, Methoden und die verschiedenen Elemente eines Data-Science-Projekts vermittelt, und die Teilnehmenden können anschließend bei derartigen Projekten im eigenen Haus beratend mitwirken. Zusätzlich werden die Inhalte in einen betriebswirtschaft lichen Zusammenhang gesetzt. Um das praktische Know-how zu vertiefen, kann auf Wunsch ein Grundkurs in R (Statistik-ProgrammierSprache für statistische Berechnungen und Grafi ken) mit der anschließenden Bearbeitung einer Fallstudie hinzugebucht werden. Der Lehrgang wird als praktisches Blended Learning angeboten. Das didaktische Konzept kombiniert drei Webinare, die zwischen zwei und vier Stunden dauern, mit drei Seminaren und schließt mit einer Online-Prüfung ab. Regulierung Die Regulierung ist ein sich ständig entwickelndes Gebiet, und die Mitarbeitenden von Banken und Finanzinstituten müssen ein fundiertes Verständnis der regulatorischen Anforderungen haben. Dies umfasst Vorschrift en zu Kapitalanforderungen, Liquiditätsmanagement, Risikomanagement, Compliance, Datenschutz und vielen anderen Bereichen. Robuste Risikomanagementprozesse sollen dafür sorgen, dass potenzielle Risiken identifi ziert, bewertet und gemanagt werden können. Ein umfassendes Verständnis der Risiken, der möglichen Maßnahmen zur Risikominimierung und zur -bewältigung ist daher unabdingbar. Eine regelmäßige Weiterbildung in diesem Bereich wird nicht nur von diversen Zertifi katsstellen gefordert, sondern stellt auch sicher, dass die betroff enen Mitarbeitenden über das erforderliche Fachwissen verfügen. Die Kenntnis und das Verstehen von Risikomodellen, internen Kontrollsystemen und Notfallplänen sind insbesondere in den Bereichen Risikomanagement, Compliance und Corporate Governance unerlässlich. Fachkräft e können dann die regulatorischen Anforderungen erfüllen, Risiken angemessen managen und so insgesamt erfolgreich in einem sich ständig verändernden regulatorischen Umfeld agieren. Zertifi zierungslehrgang „Experte Bankenaufsichtsrecht“ – Grundlegendes Know-how im Meldewesen In dem Zertifi zierungslehrgang „Experte Bankenaufsichtsrecht“ vermittelt die Academy of Finance detaillierte Kenntnisse über die aktuellen Vorschrift en des Meldewesens. Umfangreiche praktische Übungen mit den aktuellen Meldeformularen stellen sicher, dass die Teilnehmenden die Anforderungen im Meldewesen verinnerlichen und in der Praxis adäquat umsetzen können. BANKENSOFTWARE BERATUNG ACADEMY INFORMATIONSDIENSTE 16 VÖB-Service

RkJQdWJsaXNoZXIy MTM5Mjg=