JAHRESBERICHT 2022 | 2023

ESG, Digitalisierung und Regulierung in der Weiterbildung ESG & Sustainable Finance Durch eine nachhaltige Ausrichtung der Finanzwirtschaft sollen Kapitalfl üsse verstärkt in ökologische und soziale Investitionen geleitet, Nachhaltigkeitsrisiken besser gesteuert sowie Umwelt-, Sozial- und GovernanceKriterien (ESG) stärker in Entscheidungsprozesse einbezogen werden. Die EZB hat 2022 einen ersten großen Klimarisiko-Stresstest mit den bedeutendsten EU-Banken durchgeführt. Die Erkenntnisse aus dem Klimastresstest dienen den europäischen Banken als Orientierungshilfe, um ihre Kapazitäten für klimabezogene Stresstests zu verstärken und sich auf die Chancen und Risiken eines Übergangs zur Klimaneutralität vorzubereiten. Sie ergänzen außerdem die Ergebnisse anderer laufender Aufsichtstätigkeiten. Die Einbeziehung von Klima- und Umweltrisiken in die Unternehmensstrategie, die interne Governance und das Risikomanagement stellen alle Banken vor vielfältige Herausforderungen. Die Academy of Finance hat sich mit großem Engagement der Frage gewidmet, wie Finanzinstitute in den Themengebieten Sustainable Finance, ESG, Corporate Social Responsibility (CSR), Nachhaltigkeit sowie Nachhaltigkeitsstrategie qualifi ziert werden können und bietet neben einer Vielzahl von Seminaren, Webinaren und E-Learnings zwei Zertifi katslehrgänge zum Kompetenzauf- und -ausbau an. Zertifi katslehrgang „Sustainable Finance Manager“ – Basisschulung Bereits im Oktober 2019 hat die Academy of Finance mit dem Zertifi katslehrgang zum Sustainable Finance Manager eine Basisschulung etabliert, den mittlerweile über 2501) Teilnehmende der deutschen Kreditwirtschaft absolviert haben. Darüber hinaus eignet sich der Zertifi - katslehrgang im Rahmen interner Qualifi zierungsmaßnahmen hervorragend für die Schulung ganzer Organisationseinheiten. Diese Art der Durchführung ermöglicht eine zeitlich fl exible Gestaltung sowie die Fokussierung auf institutsinterne Anforderungen und Perspektiven. Der Lehrgang vermittelt grundlegende Kompetenzen im Hinblick auf Nachhaltigkeit. Diese qualifi zieren die Teilnehmenden dazu, ihr neu gewonnenes Know-how im Tagesgeschäft erfolgreich ein- und umzusetzen. Der Lehrgang wird als Blended Learning durchgeführt. Das didaktische Konzept des Blended Learnings kombiniert einen Tages-Workshop mit drei E-Learning-Modulen und schließt mit einer Online-Prüfung ab. Das Lernformat ermöglicht den Teilnehmenden somit eine praktikable und individuelle Ressourcenplanung. In dem eintägigen Workshop werden zunächst die Grundbausteine durch Basiswissen gelegt sowie ein Überblick über die regulatorischen Rahmenwerke gegeben. Die E-Learnings bauen auf den zuvor erlernten Grundlagen des Workshops auf und vertiefen die Themen „Regulierung, Politik und Gesellschaft “, „Risikomanagement und Rating“ sowie „Anlageberatung, nachhaltige Finanzprodukte und Vermögensverwaltung“. Zertifi katslehrgang „Certifi ed Sustainable Finance Professional“ – Regulatory and Banking Know-how Da die Sustainable Finance-Regulierung zunehmend alle Bereiche des Bankgeschäft s durchdringt, ist entsprechendes regulatorisches Know-how wichtig, um die Geschäft smodelle wettbewerbs- und zukunft sfähig auszurichten und auf Marktentwicklungen sowie Kundenerwartungen adäquat zu reagieren. Zusammen mit dem Bundesverband Öff entlicher Banken Deutschlands, VÖB, und der NKI – Sustainable Finance Academy hat die Academy of Finance 2022 daher den Zertifi katslehrgang „Certifi ed Sustainable Finance Professional“ mit bankfachlichen Kernthemen konzipiert. BANKENSOFTWARE BERATUNG ACADEMY INFORMATIONSDIENSTE KATHLEEN WEIGELT Leiterin Abteilung Academy of Finance 1) Stand Juni 2023 14 VÖB-Service

RkJQdWJsaXNoZXIy MTM5Mjg=